Zum Hauptinhalt springen

FAQ

Allgemeines

Alle Produkte haben eine Gewährleistungsfrist von 24 Monaten (Privatkunden).
Die Gewährleistung beginnt mit Aushändigung der Ware.
Zur Bearbeitung von Gewährleistungsfällen benötigen wir die Modellnummer sowie eine Kopie des Kaufbelegs.

Die Artikelnummer/Modellnummer der Leuchte befindet sich auf einem Aufkleber an der Leuchte selbst sowie in der Bedienungsanleitung und auch auf der Verpackung.
In der Regel ist das Format wie folgt: 1234/56/78 bzw. XXXX/XX/XX.

Ermitteln Sie die Modellnummer Ihre Leuchte (siehe dazu Punkt 3)

Schauen Sie im Onlineshop www.leuchtenservice-shop.de nach der der Leuchte bzw. schauen Sie unter der Rubrik "Ersatzteile und Zubehör" ob das benötigte Ersatzeil dort zu finden ist.

Selbstverständlich können Sie Ihre Anfrage/Bestellung auch gerne per Email schicken. Nutzen Sie hierzu das Kontaktformular.

Die Bedienungsanleitungen des aktuellen Lieferprogramms im Onlineshop www.leuchtenservice-shop.de im jeweiligen Produkt.

Gehen Sie auf die Produktseite der gewünschten Leuchte. Unterhalb der Produktbeschreibung in dem Feld "weitere Produktinformationen" ist die Bedienungsanleitung für den kostenlosen Download bereitgestellt. Sollten Sie Ihre Leuchte im Onlineshop nicht mehr finden, schicken Sie bitte eine E-Mail mit der Modellnummer der Leuchte. Die Bedienungsanleitung wird dann umgehend per E-Mail an Sie versendet.

 

MeLiTec Solarleuchten

Wählen Sie einen möglichst sonnigen Standort. Die Ladungsaufnahme der Leuchte ist abhängig von der Intensität der Sonneneinstrahlung, die je nach Region, Jahreszeit und Strahlungswinkel sehr unterschiedlich sein kann. Optimal ist, wenn die Solarzelle Richtung Süden zeigt, um die Sonnenenergie möglichst effizient zu nutzen. Nur wenn die Solarzelle mit genug Licht versorgt wird, können die Akkus ausreichend aufladen. Bei trüber Witterung oder schattigem Standort nur bedingte Aufladung und somit kürzere Leuchtdauer.

Zur Reinigung ein trockenes, weiches Tuch verwenden. Hartnäckige Flecken können mit einem leicht feuchten Tuch, ggf. unter Verwendung eines neutralen Reinigers, entfernt werden.

Einige Solarleuchten sind aus rostfreiem Edelstahl hergestellt. Trotzdem kann es sein, dass Verfärbungen (Flecken) auftreten, die durch äußere Witterungseinflüsse entstehen können. Entfernen können Sie solche Flecken mit z.B. einem weichen, feuchten Tuch.

Lagern Sie die Leuchten in kalten Wintermonaten insbesondere bei zu erwartendem Frost trocken ein. Entfernen Sie bitte den Akku vor Einlagerung der Leuchte, da dieser sich sonst entlädt oder Schaden nehmen kann!

Bedenken Sie, dass durch die kürzeren Sonnenstunden im Winter die Leuchtzeit beeinträchtigt werden kann.

Bitte prüfen Sie den Akku in der Solarleuchte. Falls Sie mehrere Leuchten aus dem Hause MeLiTec mit dem gleichen Akkutyp besitzen, tauschen Sie die Akkus einmal untereinander aus. So können Sie mit einigen Handgriffen selbst feststellen, ob der Akku entladen ist oder ob ein technischer Defekt vorliegt. Sollte die Leuchte mit dem zu testenden Akku ebenso die geringere Leuchtkraft/Leuchtdauer aufweisen, laden Sie den Akku mit einem handelsüblichen Ladegerät vollständigen auf und prüfen Sie erneut.

Sollte sich die Leuchtkraft/Leuchtdauer nicht verbessert haben liegt ein technischer Defekt vor. Wenden Sie sich bitte an den Kundenservice!

Überprüfen Sie zuerst die Einstellung des Kippschalters an der Unterseite des Solarmoduls (Indoor/Outdoor).

Versuchen Sie die Leuchte mit Hilfe des mitgelieferten USB-Kabels aufzuladen. Sollte sich die Leuchtkraft/Leuchtdauer dadurch nicht verbessern verfahren Sie bitte wie unter Punkt 4 beschrieben.

Sollte dennoch eine Beeinträchtigung der Leuchtkraft/Leuchtdauer vorliegen, führen Sie bitte einen Reset des Solarmoduls durch, indem Sie den Akku für ca. 1 Minute entnehmen. Beachten Sie hierzu bitte das Kapitel „Akkuwechsel“ der Bedienungsanleitung.

Bei Leuchten ist, aufgrund schwankender Witterungsverhältnisse, die Bildung von Kondenswasser unterhalb der klaren Abdeckung der Solarzelle nicht auszuschließen.

Die elektronischen Teile der Leuchte selbst sind gegenüber Wasser geschützt, daher beeinflusst dieses Kondenswasser nicht die Funktion der Leuchte. Sofern die Leuchte normal funktioniert, stellt die Bildung von Kondenswasser keinen Mangel dar.

MeLiTec SmartHome

Unter dem Begriff SmartHome wird die Möglichkeit verstanden diverse Endgeräte über ein Smartphone oder Tablet über das Internet (oder andere Protokolle) steuern zu können. Hierzu zählen nicht nur diverse Beleuchtungsgeräte, sondern eine Vielzahl an weiteren Geräten, wie beispielsweise Thermostate, Klimageräte, Rollo-Steuerungen, Sicherheits- und viele weitere Geräte. Diese Geräte werden anhand einer sogenannten „Datencloud“ auf einem externen Server verschlüsselt gespeichert. Somit ist es dem Benutzer möglich auf seine sich daheim befindenden SmartHome Geräte von einem anderen Standort aus zuzugreifen. Voraussetzung ist auch hier eine funktionierende Internetverbindung.

Um Ihre Leuchte mit Ihrem Smartphone oder Tablet zu verbinden, benötigen Sie die App „Smart Life“ aus dem Apple App Store bzw. Google Play Store. Smart Life basiert auf dem „Tuya SmartHome System“. Bitte beachten Sie, dass die App und das damit verbundene Steuerungssystem nur auf Geräten mit den Betriebssystemen iOS bzw. Android funktioniert. Verbinden Sie sich mit Ihrem Heim-WLAN und laden Sie die App auf Ihr Gerät und folgen Sie der beiliegenden Bedienungsanleitung.

Die App „Smart Life“ ist für die Betriebssysteme iOS von Apple bzw. Android von Google konzipiert. Andere Betriebssysteme werden nicht unterstützt.

Die Leuchte lässt sich nur und ausschließlich mit der mitgelieferten IR-Fernbedienung in den Programmier-Modus versetzen. Bitte vergewissern Sie sich, dass die IR-Fernbedienung eine volle Batterie aufweist und in Funktion ist. Sollte die IR-Fernbedienung trotz geladener Batterie nicht funktionieren, kontaktieren Sie den Leuchtenservice.

Prüfen Sie Ihre Heim-WLAN Einstellungen. Beachten Sie, dass eine ausschließlich Übertragungsfrequenz von 2.4GHz zulässig ist.

Vergewissern Sie sich, dass in Ihrem Netzwerknamen keine Sonderzeichen verwendet werden. Kontrollieren Sie die Zugangsdaten Ihres Heim-WLAN-Netzwerkes in der Smart Life App: Ist der Netzwerkname mit dem dazugehörigen Passwort korrekt?

Prüfen Sie, ob die Leuchte sich während des Suchvorgangs im Programmier-Modus befindet. Führen Sie, falls erforderlich, die Aktivierung des Programmier-Modus während des aktuellen Suchvorgangs erneut aus.

Benötigt wird ein Amazon-Echo Gerät, die dazugehörige Amazon Alexa App sowie die Smart Life App und die dazugehörige Leuchte. Laden und installieren Sie sowohl die Amazon Alexa und die Smart Life App. Binden Sie, wie von Amazon vorgegeben Ihr Amazon-Echo Gerät erfolgreich in Ihr Heim-WLAN ein. Aktivieren Sie in der Amazon Alexa App den Skill „Smart Life“.

Binden Sie die Leuchte in die Smart Life App wie in der Bedienungsanleitung beschrieben ein. Sagen Sie zu Alexa: „Alexa, finde meine Geräte“. Wahlweise können Sie diesen Schritt auch auf der Amazon Alexa App manuell ausführen. Alexa greift nun auf die Leuchte(n) zu und richtet diese für den weiteren Gebrauch ein.

Durch die jeweilig anpassbaren Zugriffsrechte können Benutzer selbst bestimmen, wer Zugriff auf die jeweiligen Leuchten bzw. Geräte besitzen soll. Personen außerhalb dieser Bestimmungen haben keine Zugriffsrechte und können somit die Leuchten nicht steuern bzw. beeinflussen.

Das Tuya SmartHome System ist ein sogenanntes „Cloud-System“ und besitzt auf der Welt drei Server-Standorte. Auf diesen Servern werden die Daten der jeweiligen Nutzer aus den verschiedenen Ländern gespeichert: Amerika, China und Deutschland (für ganz Europa). Die Serverstandorte sind nicht miteinander gekoppelt und stehen als jeweilige Standorte separat zur Verfügung. Somit sind die gültigen Datensicherheitsverordnungen gewährleistet. Das unabhängige Prüfhaus SGS hat dieses geprüft und zertifiziert. Die Übertragung zwischen den Servern und den jeweiligen Geräten bzw. Benutzern sind verschlüsselt.

MeLiTec sorgt für Licht

Nehmen Sie Kontakt auf.

MeLiTec GmbH

Oesterweg 20 bis 22
D-59469 Ense-Höingen  
Tel.: 02938 9725-25
Fax: 02938 9725-29
E-Mail: leuchtenservice@melitec.de

Online-Shop

Shop für qualitative und preiswerte Leuchten. Viele LED-Leuchten / LED-Leuchtmittel / LED-Lampen mit ständig wechselnden Angeboten.